Ribbat, Mirko; Hüffmeier, Joachim; Krumm, Stefan &

Das Verhalten gegenüber der eigenen Führungskraft auf Deutsch valide messen

Um zu verstehen, wie Führungsprozesse funktionieren, ist nicht nur eine genaue Vorstellung darüber wichtig, welchen Beitrag Führungskräfte leisten. Auch die Geführten (Follower) leisten selbst aktiv oder passiv einen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg. Diese Erkenntnis hat Robert E. Kelley (1988) zum ersten Mal prominent vertreten. Seitdem gibt es viele theoretische Abhandlungen über „Followership“ als eigenständiges Thema, aber nur wenig empirische Überprüfung derselben. Damit diese Forschungslücke auch in Deutschland geschlossen werden kann, bedarf es eines deutschsprachigen Befragungsinstruments.

Ergebnisse

Mit der zweistufigen Studie konnten wir zeigen, dass die von uns vorgenommene Übersetzung von Kelleys (1992) englischsprachigem Fragebogen in einer deutschen Befragung funktioniert. Die Gültigkeit unseres Befragungsinstruments konnten wir nach den gängigen Standards der statistischen Validierung nachweisen.

Nach Kelley zeigt sich das Geführtenverhalten zwischen sehr aktivem und sehr passivem Engagement gegenüber der Führungskraft, sowie in dem Grad, wie eigenständig und kritisch Follower gegenüber ihrer Führungskraft mitdenken. Unsere Studien konnten zeigen, dass aktives Engagement und eigenständiges, kritisches Mitdenken positiv mit freiwilligem Verhalten am Arbeitsplatz (Organizational Citizenship Behavior) zusammenhängen. Aktives Engagement gegenüber der Führungskraft hängt außerdem positiv mit Arbeitszufriedenheit und organisationaler Verbundenheit zusammen.

Literatur

Kelley, R.E. (1988). In Praise of Followers. Harvard Business Review, 66, 142-148.

Kelley, R. E. (1992). The Power of Followership. How to Create Leaders People Want to Follow and Followers Who Lead Themselves. New York: Doubleday.

Steckbrief

Titel (deutsch): Das Verhalten gegenüber der eigenen Führungskraft auf Deutsch valide messen
Titel (englisch): Valid measuring of followership behavior in German language
Erhebungszeitraum: 10/2017–06/2018
Stichprobe (effektiv): 470
Stand der Informationen: 18.12.2018

Kontakt

Mirko Ribbat

© 2009-2019 SoSci Panel