Onlinebefragung

Zusehen

Schnick, Miriam

Zusehen

Mitmachen. Abwenden. Intervenieren.

Ziel dieser Arbeit ist es, Einflüsse der wahrgenommenen Konformität von Kommentaren in einer Online-Hass-Gruppe sowie Einflüsse der dabei wahrgenommenen Zuschauerzahl auf das Verhalten und die emotionale Betroffenheit jugendlicher Beobachter von Cyber-Mobbing aufzudecken. Zudem sollen mit Hilfe dieser Untersuchung Third- und First-Person-Effekte im Kontext von Cyber-Mobbing empirisch belegt sowie weitere intervenierende Variablen herausgestellt werden.

Deutschlandweites, nicht repräsentatives experimentelles Design mit quantitativer Online-Befragung von jugendlichen Internetnutzern zwischen 14 und 19 Jahren.

Als Stimulusmaterial diente ein nachgestelltes Hass-Profil des sozialen Netzwerks SchülerVZ, das in seiner Anzahl an Zuschauern (hohe vs. niedrige Mitgliederzahl) sowie in der Konformität der negativen Kommentare (10 negative Kommentare; 9 negative und 1 positiver Kommentar; 5 positive und 5 negative; Kontrollgruppen: keine Kommentare) varriiert wurde.

Steckbrief

Titel (deutsch): Zusehen. Mitmachen. Abwenden. Intervenieren.
Titel (englisch): Watch. Participate. Turn away. Interfere.
Erhebungszeitraum: 07/2011
Stichprobe (effektiv): 330
Stand der Informationen: 26.02.2012
© 2009-2018 SoSci Panel