Onlinebefragung

Online und (gefühlt) informiert?

Leonhard, Larissa

Online und (gefühlt) informiert?

Zur Identifikation unterschiedlicher Nutzungsstile von Online-Nachrichten und deren Zusammenhang mit subjektiver und objektiver politischer Informiertheit

Ein grundlegendes Maß an politischer Informiertheit ihrer Bürger ist für das Funktionieren demokratischer Gesellschaften unerlässlich. Nachrichten stellen dabei einen der wichtigsten Vermittlungswege politischer Informationen dar und stehen im Internet jederzeit und in einer unüberschaubaren Fülle zur Verfügung. Dass letzterer Umstand jedoch nicht zwingend zur politischen Informiertheit von Bürgern führt, belegen Umfragen, die bedeutende Unterschiede zwischen der gefühlten und tatsächlichen politischen Informiertheit von Individuen aufzeigen.

Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich diese Studie mit der Identifikation unterschiedlicher Nutzungsstile von Online-Nachrichten und untersucht, inwiefern diese mit potentiellen Diskrepanzen zwischen subjektiver (d.h. gefühlter) und objektiver (d.h. tatsächlich vorhandener) politischer Informiertheit zusammenhängen. Zur Beantwortung dieser Fragen wurde eine Online-Befragung durchgeführt, in der neben relevanten Merkmalen der Nutzung von Online-Nachrichten (Nutzungsmotive und Gratifikationen, Nachrichtengewohnheiten, Navigationsmodi und Zugangswege) zum einen die subjektive Einschätzung der eigenen politischen Kenntnisse erhoben wurde. Zum anderen sollten die Teilnehmer 27 Wissensfragen beantworten, anhand derer ihr objektiv vorhandenes politisches Wissen eingeschätzt werden kann.

Die Ergebnisse zeigen, dass eher an traditionellen Formen der Nachrichtennutzung orientierte Nutzungsstile mit der Tendenz zu einer Unterschätzung der eigenen politischen Informiertheit einhergehen. Demgegenüber lässt sich für vergleichsweise progressive Nutzungsstile eine Überschätzung der eigenen Kenntnisse (illusion of knowing) beobachten. Besonders deutlich zeigt sich eine solche für einen stark auf – durch Suchmaschinen, Aggregatoren oder soziale Medien – vermittelte Zugangswege zu Online-Nachrichten ausgerichteten Nutzungsstil.

Steckbrief

Titel (deutsch): Online und (gefühlt) informiert? Zur Identifikation unterschiedlicher Nutzungsstile von Online-Nachrichten und deren Zusammenhang mit subjektiver und objektiver politischer Informiertheit
Titel (englisch): Online and (the feeling of being) informed? An investigation on online news usage patterns and their relation to subjective and objective political knowledge
Erhebungszeitraum: 06/2017–07/2017
Stichprobe (effektiv): 484
Stand der Informationen: 04.10.2017

Kontakt

Larissa Leonhard

© 2009-2018 SoSci Panel