Onlinebefragung

Entwicklung einer Skala zur Messung von Onl...

Trepte, Sabine & Masur, Philipp K. & Teutsch, Doris

Entwicklung einer Skala zur Messung von Online-Privatheitskompetenz

Die Nutzung vieler Dienste im Internet ist nur durch die Preisgabe von privaten Daten möglich. Der Schutz dieser Daten wird dabei zur Herausforderung. Doch was wissen Internetnutzer über Privatheitsstrategien und Datenschutz im Internet? In der bisherigen Forschung wird Privatheitskompetenz als Voraussetzung für die Vermeidung negativer Effekte bei der Nutzung digitaler Dienste verstanden. Online-Privatheitskompetenz bildet die Grundlage für informationelle Selbstbestimmung und eine effektive Kontrolle der Privatheit im Internet.

Um Privatheitskompetenz ganzheitlich zu erfassen, wurde in mehreren Teilstudien die "Online Privacy Literacy Scale" entwickelt. Sie besteht aus den Dimensionen Wissen über Praktiken von Institutionen, technische Aspekte des Datenschutzes, Strategien des Datenschutzes, deutsches Datenschutzrecht und über europäische Datenschutzrichtlinien.

Wissen über Praktiken von Institutionen und Onlinedienstanbietern umfasst das Verständnis der Nutzer für Geschäftsmodelle kommerzieller Onlineanwendungen. Die Dimension beinhaltet das Bewusstsein dafür, dass die Betreiber persönliche Daten der Nutzer sammeln, auswerten und gewinnbringend an Dritte weitergeben. Das Wissen über technische Aspekte des Datenschutzes, befähigt Nutzer technische Einstellungen vorzunehmen, durch die sie den Zugriff auf ihre Daten einschränken können. Das Wissen über Datenschutzrecht versetzt die Nutzer in die Lage, informierte Entscheidungen zu treffen und ihre Rechte gegenüber kommerziellen oder staatlichen Akteuren einzufordern.

Wissen über Strategien der individuellen Privatheitsregulierung ist die Fähigkeit der Nutzer geeignete Strategien anzuwenden, die ihnen ermöglichen ihre Privatheit bei der Internetnutzung zu kontrollieren.

Über das SoSci-Panel wurde die vierte Studie im Rahmen des Projektes durchgeführt. Die Studie wurde als Wissenstest konzipiert, wodurch Teilnehmer in der Lage waren ihre eigene Datenschutzkompetenz in den relevanten Dimensionen zu testen.

Steckbrief

Titel (deutsch): Entwicklung einer Skala zur Messung von Online-Privatheitskompetenz
Titel (englisch): Development of the Online Privacy Literacy Scale
Erhebungszeitraum: 06/2014–07/2014
Stichprobe (effektiv): 1.077
Stand der Informationen: 03.12.2014

Weitere Informationen

Prof. Dr. Sabine Trepte

Philipp Masur, M.A., auch www.philippmasur.de

Doris Teutsch, M.Sc.

Kontakt

Philipp Masur

© 2009-2018 SoSci Panel