Onlinebefragung

Wahrgenommene Komplexität und Vertrauen in ...

Jooß, Stefan

Wahrgenommene Komplexität und Vertrauen in Entscheidungsträger

Die Rolle des sozioökonomischen Status

Studien belegen eine Vielzahl von Unterschieden zwischen Personen mit hohem und niedrigem sozioökonomischen Status. Zwei dieser Unterschiede sind eine geringere wahrgenommene persönliche Kontrolle und eine größere Aufmerksamkeit bezüglich Bedrohungen bei Personen mit niedrigem sozioökonomischen Status.

Diese Ergebnisse können in Verbindung mit Studien gebracht werden, in denen die Teilnehmenden unterschiedlich komplexe Texte zu politischen Themen lesen sollten. Im Anschluss an das Lesen der Texte empfanden sich die Personen, die einen komplexen Text gelesen hatten, als stärker abhängig von der Regierung und hatten ein stärkeres Vertrauen zu dieser, als die Personen, die einen einfachen Text gelesen hatten. Da eine niedrige persönliche Kontrolle mit einer höheren Abhängigkeit von Anderen einhergehen sollte, ist es naheliegend, auch bei diesen Studienergebnissen einen Einfluss des sozioökonomischen Status zu vermuten.

Diese Annahme wurde im Rahmen der Studie überprüft. Die beiden hierbei verwendeten Texte behandelten das Thema Atommüllendlagerung in unterschiedlich komplexer Weise.

Wie vermutet konnte ein Zusammenhang zwischen dem soziökonomischen Status und wahrgenommener Abhängigkeit von der Regierung festgestellt werden. Konkret geht mit einem höheren soziökonomischen Status eine niedrigere Abhängigkeit von der Regierung einher.

Andere angenommene Effekte konnten lediglich in Teilpopulationen gefunden werden. Dies war beispielsweise beim Zusammenhang zwischen Textkomplexität und Abhängigkeit von der Regierung der Fall, der sich nur bei Personen mit sehr niedrigem soziökonomischen Status oder Personen, die sich als liberal einschätzten, zeigte.

Ein Zusammenhang zwischen Abhängigkeit von der Regierung und Vertrauen in diese, wie in vorausgehenden Studien berichtet, konnte nicht gefunden werden.

Steckbrief

Titel (deutsch): Wahrgenommene Komplexität und Vertrauen in Entscheidungsträger - Die Rolle des sozioökonomischen Status
Titel (englisch): Perceived complexity and confidence in decision-makers - the role of socioeconomic status
Erhebungszeitraum: 05/2014
Stichprobe (effektiv): 207
Stand der Informationen: 20.08.2014

Kontakt

Stefan Jooß

© 2009-2018 SoSci Panel